Handschriften

Künftig unterstützt Sie Visual Library bei der Digitalisierung und Präsentation von Handschriften und Handschriftenfragmenten im Netz. Visual Library unterstützt Sie optimal bei der Koordinierung der einzelnen Prozessschritte und deckt die komplexen Aufgaben, die bei der Verarbeitung digitaler Daten für die Aufbereitung im Internet anfallen, vollständig ab.

Standards

Auf Basis des TEI-P5/Master–Standards können Sie Ihre Handschriften gemäß DFG-Richtlinien zur Handschriftenkatalogisierung erschließen und im Netz bereitgtellen. Die Tiefenstrukturierung der Digitalisate, die auf dem im DFG-Viewer vereinbarten Strukturdatenset basiert, erlaubt dem Nutzer einen komfortablen Zugriff auf die Publikationen: So ist sowohl intuitives Browsen innerhalb eines Titels als auch die Recherche in den erfassten Strukturdaten möglich.

Der Einsatz eines Persistent Identifier gewährleistet die stabile, weltweit eindeutige und ortsunabhängige Referenzierung Ihrer digitalen Ressourcen. Gemäß des Open Access-Gedankens werden offene Standards verwendet: Die vollautomatisch generierten Metadaten im METS-Format stehen über eine OAI-PMH Schnittstelle frei zur Verfügung und gewährleisten volle Kompatibilität mit dem DFG-Viewer.