Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Schlagwörter
Aus dem Vorwort: "In dieser Arbeit treten die Interessen Preussens an der Elbe weit mehr hervor als die der übrigen Uferstaaten; aber Preussen hat weitaus die meisten Interessen an dem Gedeihen der Elbschiffahrt. Diese Dissertation an der Kaiser-Wilhelms-Universität Strassburg trägt daher auch den Titel "Die Verkehrspolitik Preussens in der Kommission zur Organisierung der Elbschiffahrt zu Dresden 1819-1821". Die Abhandlung will der Versuch einer Untersuchung auf dem Gebiete der Handels- und Schiffahrtspolitik sein: wir lernen ein Bild kennen aus einer Zeit des deutschen Wirtschaftslebens welche überall die Kennzeichen des Übergangszustandes den Kampf zwischen alten und neuen Anschauungen zeigt und daher noch nicht zu festen Grundsätzen ein den einzelnen Zweigen der Politik gelangt ist. Und wir erhalten ein volkswirtschaftliches Verständnis für den überaus langsamen Gang der Elbschiffahrtspolitik welcher noch in unseren Tagen spürbar ist."