EuropaDeutschland → Mecklenburg-Vorpommern

TypBundesland
Weitere AngabenNach dem 2. Weltkrieg erweiterte die sowjetische Besatzungsmacht das Land Mecklenburg um die westlich der Oder gelegenen Teile der früheren Provinz Pommern und gab ihm den Namen Mecklenburg-Vorpommern. Diese Bezeichnung wurde aber 1947 wieder abgeschafft, und der Name Mecklenburg galt nun auch für das vorpommersche Gebiet. In seiner heutigen politischen Form entstand das Land im Zuge der Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 aus den ehemaligen DDR-Bezirken Rostock, Schwerin und Neubrandenburg. Die gesetzliche Grundlage dafür war das Ländereinführungsgesetz vom 22. Juli 1990.
RegionenKreisfreie Stadt Schwerin
 
Vorgänger4038197-3 4063997-6
WikidataQ1196
GND4242861-0
VIAF246617752
Geonames2872567
Dokumente